Einmaliges Betreuungskonzept 

Die bfk-Gruppe betreut kleine und mittlere Unternehmen im Geschäftsgebiet ganzheitlich und dauerhaft betriebswirtschaftlich. bfk ist die kompetente Management-Unterstützung auf allen Gebieten der Betriebswirtschaft. Als bfk-Kunde bzw. Franchise-Partner können Sie auf das Wissen und die Kompetenz eines hochqualifizierten Beraterstabs zurückgreifen, den sich sonst nur große Unternehmen leisten können. Unser Team besteht aus Profis für Controlling, Marketing, Vertrieb, Organisation, Finanzmanagement, Versicherungs- und Finanzanlagen. Wir arbeiten ständig daran, unseren Beraterstab auszubauen. Das ist die Grundlage, damit Sie als Unternehmer die richtigen Entscheidungen treffen. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf eine langfristige Begleitung und die Kontinuität unserer gemeinsamen Zusammenarbeit. Viele unserer Kunden begleiten wir schon über Jahre und entwickeln gemeinsam mit Ihnen zukunftsorientierte Strategien, bei deren Umsetzung wir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Zugriff auf die bfk-Tools

Die bfk stellt Ihnen als Franchise-Partner ein umfangreiches Paket an Tools zur Verfügung, die zum Aufbau des Unternehmens benötigt werden. Diese können zur Erbringung der Beratungsleistung gegenüber den Kunden zum Einsatz gebracht werden. Dies sind unter anderem :

  • BBI (Betriebswirtschaftliches Betreuungsinstrumentarium)
  • Bilanzanalyse-Programm
  • Ermittlung Stundenverrechnungssätze
  • Infopool (Umfangreiche Datenbank zu Themen der Betriebswirtschaft)
  • Kapitaldienstermittlung
  • Vorlagen zu Beratungsberichten (Businesspläne, Sanierungskonzept, Gründungskonzept...)
  • Investitions-und Kapitalbedarfsplan
  • Leitlinien Marketingstrategie
  • Monatlicher Unternehmerbrief zwecks Weitergabe an die Kunden
  • Adress- und Terminverwaltungs-Datenbank Taifun
  • Diverse Vordrucke z.B. Musterbriefe, Mustervorträge, Checklisten
  • uvm.

 Die zur Verfügung gestellten Tools werden kontinuierlich erweitert und überarbeitet. Diese Aktualisierungen werden allen Franchise-Partnern zur Verfügung gestellt.

Unterstüzung in Fachfragen

Ein Franchise-Partner kann auf das Know-How der bfk-Gruppe zurückgreifen. Die bfk AG Rhein-Neckar als Franchise-Geber unterstützt Sie permanent mit Fachwissen und durch Informationen. Sie können  jederzeit Problemstellungen, die sich im Zuge der Beratungstätigkeit ergeben, mit uns erörtern sowie auf eine Info-Datenbank zugreifen.  Bei eventuellen Fragen ist der Franchise-Geber über eine Hotline (06221-894699-0) während der Geschäftszeiten (Mo-Fr von 8.00-17.00 Uhr) erreichbar und kann Beratungshilfe leisten.

Überschaubare Kosten

 Einmalige Kosten (im Rahmen der Franchise-Gebühr abgegolten)

  • Franchisehandbuch
  • Zugriff auf Softwaretools
  • Internetseite
  • Erstausstattung Werbematerial
  • Schulung Franchise-Nehmer in Heidelberg, auch für Mitarbeiter
  • Marketingkonzeption für Kundengewinnung
  • Übertragung des Rechts die Firmierung „bfk“ zu führen

Optionale Kosten

  • Marketingbetreuung vor Ort

 Laufende Kosten an Franchise-Geber

  • Im ersten Jahr haben Sie keine lfd. Franchise-Kosten
  • Ab dem zweiten Jahr 2,5% des mtl. Umsatzes + Werbefonds
  • Ab dem dritten Geschäftsjahr 5% des mtl.Umsatzes, mindestens 500€ pro Monat + Werbefonds

 Sonstige Kosten

  • Werbemittel
  • Briefpapier
  • Individuelle Programmierungen
  • Übernachtungskosten

 Anlaufkosten

  • Empfehlung: Liquidität für ein Jahr

Erfahrungsaustausch

Gespräche mit den bestehenden Franchise-Partnern sind ein wichtiger Bestandteil eines Franchisekonzeptes. Werden Sie hier selbst aktiv und besuchen Filialen bzw. Büros von ausgewählten Franchisepartnern. Fragen Sie hier auch kritisch nach und fordern bewusst ehrliche Antworten ein. Dabei macht es Sinn, sich mit den besonders Erfolgreichen zu unterhalten, weil diese Ihnen die besten Tipps geben können. Der Erfahrungsaustausch dient dazu, sich mit eigenen und fremden Erlebnissen auseinanderzusetzen, um sie auf diese Weise zu Erfahrungen zu verarbeiten. Neben dem, was jemand kann, sind es die Erfahrungen, die ihn wertvoll und interessant machen. Erfahrungen sind das individuelle Know-how eines jeden Einzelnen in einer Gruppe. Tragen die Mitglieder der bfk-Gruppe ihre Erfahrungen zusammen, wird daraus ein großer Schatz. Denn in den Erfahrungen stecken bereits die Lösungsmöglichkeiten für anstehende Probleme.

 

Gebietsschutz

Um eine dauerhafte und vertrauensvolle Kundenbeziehung zu erreichen, ist der persönliche Kontakt zum Kunden von großer Bedeutung. Auf Grund der moderat gewählten monatlichen Vergütungssätze kann der Aufwand nur dann in lukrativen Grenzen gehalten werden, wenn das Geschäftsgebiet überschaubar bleibt. Das Geschäftsgebiet ist daher so zu wählen, dass Kunden innerhalb einer Fahrzeit von max. 45 Minuten erreicht werden können. Idealerweise sollte der Standort so gewählt werden, dass Zubringerstraßen und Autobahnen schnell erreicht werden können. Ein Radius von maximal 40 Kilometern zum Standort sollte daher als maximale Entfernung des Geschäftsgebietes definiert werden. Die bfk AG bietet den Schutz vor systeminterner Konkurrenz im festgelegten Gebiet (Landkreise).

Marke

Die in kleinen Buchstaben geschriebene Firmenbezeichnung erscheint regelmäßig in jeglichem Schriftverkehr, Werbematerial etc.

Als weiteres Merkmal ist stets das Logo mit drei ineinandergreifenden Quadraten und den Begriffen Betriebswirtschaft, Finanzen und Kompetenz beigefügt. Firmenname und Logo werden mit dieser Farb- und Formgebung insbesondere an der Außenfront der Büros, auf den Werbematerialien und den Geschäftspapieren hervorgehoben. Zwecks Steigerung des Widererkennungswertes werden alle Werbemittel mit dem einheitlichen bfk-Logo versehen. Zur Grundausstattung sollte ein Eingangsschild und eine Fensterbeschriftung mit dem einheitlichen bfk-Logo gehören. Zu empfehlen wäre noch, den Geschäftswagen mit dem bfk-Logo zu versehen.

Qualitätsmanagement

Das  bfk-QM-System nach ISO 9001:2008 schafft bei Ihren Kunden das notwendige Vertrauen in eine gleichbleibend hohe Qualität durch festgelegte, beherrschte und stabile Prozessabläufe und bildet damit die Basis für die zukünftig weiter wachsenden Anforderungen der öffentlichen Zuschussgeber. Das System definiert und kontrolliert die Tätigkeiten bzw. Dienstleistungen. Verfahrensanweisungen definieren die Zuständigkeiten, Befugnisse und Schnittstellen. Es ist ein System, das sicherstellt, dass alle Nichtkonformitäten, Fehler, Mängel, Beschwerden und Qualitätsprobleme umgehend identifiziert, kontrolliert und behandelt werden. Das bfk-Qualitätsmanagementsystem hilft, Chancen und Risiken zu erkennen, Forderungen von Kunden, Lieferanten und Partnerunternehmen zu erfüllen, Prozesse und deren Wechselwirkungen mit In- und Outputs zu optimieren und damit Kosten zu senken.

Das bfk-QM dient dem Franchise-Nehmer zur Steigerung des Ansehens und des guten Rufes durch höhere Kundenzufriedenheit.

Aus- und Weiterbildung, Schulung für Franchise-Nehmer und dessen Mitarbeiter

Die Fürsorge und Betreuung des Franchise-Gebers beim Aufbau des eigenen Geschäftes ist ein besonderer Vorteil des Franchisings. So ist die Vorbereitung und Schulung auf die kommende Selbständigkeit und das Tätigkeitsfeld, in dem Sie sich bewegen, unerläßlich. Als neuer Franchise-Partner haben Sie die Möglichkeit zur Weiterbildung mindestens zweimal mit bis zu zwei Mitarbeitern jeweils eine 14-tägige Einarbeitung bei der bfk AG Rhein-Neckar vorzunehmen. Sie werden hierbei in alle Geschäftsbereiche der bfk AG Rhein-Neckar eingewiesen und erfahren eine Unterweisung in die zur Ausübung der Beratungstätigkeit verwendeten Tools. Des Weiteren werden die Unternehmensphilosophie vermittelt und die Möglichkeiten der Kundenakquise aufgezeigt.

Netzwerk

Als neuer Partner können Sie auf das Know-How des gesamten bfk-Teams zurückgreifen. Das bfk-Team besteht aus Profis für Betriebswirtschaft, Marketing, Vertrieb, Organisation, Finanzmanagement, Versicherungs- und Finanzanlagen. Wir arbeiten ständig daran, unseren Beraterstab auszubauen.

Unternehmerbrief

Der Unternehmerbrief der bfk erscheint monatlich und informiert auf 12-15 Seiten über aktuelle Themenbereiche, die jeden Selbstständigen interessieren. In diesem finden Sie Hinweise und Tipps aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Steuern, Organisation, Recht, Personal u.v.m.

Unternehmerbriefe werden immer beliebter – auch bei KMUs. Sie gelten als geeignete Instrumente, um über das Unternehmen und dessen Produkte zu informieren und die Kundenbindung zu stärken. Den Brief erhalten Sie in Word-Format immer am Monatsanfang und können das Impressum mit ihren Angaben ändern und an Ihre Kunden versenden. Der Versand an die Kunden erfolgt per PDF-Mail. Mit diesem Newsletter können Sie potentielle Kunden an sich binden, bzw. Kunden die sich anmelden, können von Ihnen ohne großen Aufwand und Kosten informiert werden. Mit diesem Unternehmerbrief erreichen Sie exakt ihre Zielgruppe! Mit welcher Werbung erreichen Sie den selben Effekt?

Einheitliche Werbemittel

Weiterhin sind zu Präsentationszwecken Visitenkarten, Broschüren und Schreibmaterial, das mit dem bfk-Logo versehen ist, erforderlich. Die Vorlagen müssen die Identität der bfk-Unternehmensgruppe repräsentieren und einheitlich gestaltet sein, weshalb sie vom Franchise-Geber zur Verfügung gestellt werden. Sämtliche Werbemittel können kostengünstig über den Werbemittelshop der bfk geordert werden.

Besondere „give aways“ in eigenem Corporate Design bieten eine weitere Möglichkeit um ein einheitliches Bild zu erzeugen, welches die bfk-Werte repräsentiert. Die Corporate Identity bezieht sich auf sämtliche Werbemittel und Produkte.

Internetseite

Eine professionelle Webseite bringt Ihnen neue Kunden, die Sie mit anderer Werbung nie erreicht hätten. Viele Menschen nutzen das Internet um sich über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Diese Kunden können Sie nur mit einer professionellen Homepage von ihrem Angebot überzeugen. Deshalb gibt der Franchise-Geber das Design des Auftritts vor und bestimmt die überregionalen Inhalte, die für alle identisch sind. Dazu zählen zum Beispiel Informationen wie Unternehmensdarstellung, Produkte, Newsletter oder Pressedokumentationen. Die lokalen Inhalte wie regionale Services, Personalveränderungen oder Öffnungszeiten werden hingegen in einem eigens reservierten Bereich verwaltet. Kaum eine andere Werbung bleibt so lange aktiv, ohne weitere Kosten zu verursachen.

Buchhaltung

Den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens sollte man nicht dem Zufall überlassen. Die wesentliche Grundlage für unternehmerische Entscheidungen ist die Finanzbuchhaltung. Hier bildet sich der Geschäftserfolg in konkreten Zahlen ab. Auf der Finanzbuchhaltung bauen Jahresabschluss, Steuererklärung und das gesamte betriebswirtschaftliche Informationssystem auf. Die bfk bietet eine leistungsfähige Buchhaltung, die von Spezialisten organisiert und gebucht werden, sodass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben - gem. § 6 Abs. 3 und 4 StBerG - können wir für Sie und auch für Ihre Kunden als kompetenter und zuverlässiger Partner das Verbuchen lfd. Geschäftsvorfälle, die lfd. Lohnabrechnung und die Lohnsteueranmeldung erstellen.

Werbefonds

Ein Werbefonds funktioniert nur nach der Devise: "Gemeinsamkeit macht stark und leistungsfähig". Er kann nur erfolgreich sein, wenn sich wirklich alle Franchise-Partner beteiligen. Der Fondsbeitrag ist so gering, dass die Kostenbelastung für den Einzelnen unerheblich ist. Der Jahresfondsbeitrag kostet den Einzelnen weniger als ein einziges Inserat, das er selbst schaltet. Die zur Verfügung stehenden Fondsmittel werden zu 100 % für Anzeigen, Internetwerbung usw. verwendet. Über die Verwendung der Fondsmittel entscheidet der Beirat. Über die Verwendung der Fondsmittel wird jährlich ein Rechenschaftsbericht vorgelegt.

 

 

W

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com